Was Sie über Activity Tracker wissen sollten

Veröffentlicht am Jan 4 2019 - 2:27pm von Alex

Auf dem Markt finden Sie eine grosse Anzahl von Gesundheits- und Fitnessgeräten, die Ihnen bei der Berechnung Ihrer Bewegung, Ihres Herzschlags, Schlafes, usw. helfen können.

Diese neuen Gerätetypen bieten wichtige Einblicke in Ihre Gesundheit und Fitness. Um herauszufinden, ob diese Activity Tracker Ihr Geld wert sind, müssen Sie deren Leistung und Funktionalität überprüfen. Gute Modelle finden Sie z.B. in diesem Activity Tracker Test.

Activity Tracker sind kleine Geräte, die Sie rund um die Uhr an Ihrem Handgelenk tragen können. Der Standardtyp von Activity Tracker enthält einen Beschleunigungssensor, der die Bewegungen misst, die Sie während einer Trainingseinheit ausführen.

Sie können diese Informationen in einer übersichtlichen Grafik im Internet oder auf dem Handy nachverfolgen und sich einen Überblick über Ihre allgemeine Gesundheit verschaffen.

Der effektivste physikalische Activity Tracker verwendet einen eingebauten Höhenmesser, der die Höhe misst. Ein Tracker mit nur einem Beschleunigungssensor kann nicht zwischen langsamer und schneller Fahrt unterscheiden.

Wenn Sie eine lange Treppe mit 100 Stufen erklimmen, erhalten Sie mit dem Höhenmesser Activity Tracker ein genaueres Bild der verbrannten Kalorien.

Mit dem Activity Tracker können Sie die Trainingsergebnisse für einen bestimmten Zeitraum verfolgen, um die Ergebnisse Ihrer zeitgesteuerten Übung zu sehen. Es verfolgt jeweils nur eine Aktivitätsmessung.

Bei älteren Schrittzählern mussten Sie die Schritt- und Stopp-Messwerte für die Aktivität aufzeichnen und die beiden Werte abziehen, um die Ergebnisse für Ihre Aktivität zu finden.

Auch interessant: Laufband Test: was macht ein gutes Laufband aus?

Drücken Sie einfach die „Action“ -Taste für zwei Sekunden und es beginnt die Aufzeichnung der Aktivität. Drücken Sie die „Action“ -Taste erneut für zwei Sekunden, um die Aktivität zu beenden.

Activity Tracker durchlaufen schwierige Tests und Verfahren, um sicherzustellen, dass sie auf der Benutzerseite gut funktionieren. Einige Modelle verfügen über die Auto-Schritt-Funktion, die die optimale Schrittlänge berechnet, nachdem Sie Ihre Grösse in den Schrittzähler eingegeben haben.

Sie können Ihren Schritt auch messen und in den Tracker eingeben, wenn die berechnete Schrittlänge nicht Ihrer korrekten Schrittlänge entspricht. Sie können die Vorteile dieser grossartigen Geräte nutzen und täglich Ihre Gesundheit richtig analysieren. Training und Bewegung ist nur die Hälfte der Arbeit, da Sie die genauen Kalorien kennen müssen, die von Ihnen verbrannt werden, und wie die aktuelle Situation Ihres Herzens ist.

Auch interessant: Wer braucht einen Bauchtrainer?

Überanstrengung ist sehr gefährlich und kann einen Herzanfall und andere Herzprobleme verursachen. Die meisten Activity Tracker bieten Optionen zum Überwachen der Herzschlagfrequenz sowie Schlaf-Tracking-Modi und Vorkehrungen, um Ihnen intelligente Benachrichtigungen über die Durchführung Ihres täglichen Trainings zu geben.

Lesen Sie sich vor dem Kauf einen Activity Tracker Test durch oder/und lassen Sie sich von einem Fitnessexperten bzw. in einem Sportgeschäft beraten.

Lassen Sie eine Antwort

*