Laufband Test: Was macht ein gutes Laufband aus?

Veröffentlicht am Dez 1 2018 - 6:40pm von Alex

Laufbänder sind beliebt – nicht nur im Winter. Der grosse Vorteil eines Laufbandes ist es, wann immer Sie wollen, ganz unabhängig vom Wetter, trainieren zu können.

Wechselstrommotoren, die in einigen Laufbändern vorkommen, laufen mit einer kontinuierlichen Geschwindigkeit und sind auf ein Getriebe angewiesen, um die Geschwindigkeit zu regulieren, wohingegen von Gleichstrommotoren betriebene Einheiten eine variable Spannung verwenden, um die Geschwindigkeit zu regulieren, mit der sich der Gürtel dreht.

Ein gut gebautes Laufband ist ein Heimtrainingsgerät, das jedes Familienmitglied geniessen kann. Einige Laufband-Modelle werden vom Benutzer und nicht von einem Motor angetrieben. Eine gute Übersicht bietet dieser Laufband Test.

Mit einem Herzfrequenzmonitor kann ein Laufband die Geschwindigkeit und/oder die Steigung automatisch anpassen, um die Herzfrequenz in der optimalen Zone zu halten.

Zu beachten ist, dass die grösseren Motoren dazu neigen, kühler zu laufen und normalerweise weniger Reparaturen und Wartungsarbeiten erfordern.

Die meisten Laufbänder werden mit einer elektronischen Konsole geliefert, die Trainingsrückmeldungen wie Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke, Trainingszeit und Kalorienverbrauch anzeigt.

Auch interessant: Spinning: Was Sie über die In-Sportart wissen müssen

Beachten Sie, dass einige Herzfrequenzmonitore des Laufbandes an ein Ohr geklemmt werden oder für genauere Messungen am Brustgurt festgeschnallt werden. Die Konsole zeigt die Bandgeschwindigkeit und andere Faktoren wie Herzfrequenz, km/h, Entfernung usw. an.

Viele der verfügbaren Laufbänder können Ihrem Training eine Neigung verleihen, um das Laufen oder Gehen bergauf zu verdoppeln, wodurch die Intensität des Trainings erhöht wird.

Der Monitor zeigt die Bandgeschwindigkeit und andere Faktoren wie Herzfrequenz, MPH und Entfernung an. Sicherheitsfunktionen auf einem Laufband sind besonders wichtig, wenn Sie alleine trainieren möchten oder wenn Sie kleine Kinder haben, die versehentlich das Laufband starten.

Laufbänder sind eine sehr wichtige Investition, unabhängig vom Preis.

Achten Sie beim Online-Kauf eines Laufbands auch auf die Versandkosten. Qualitätsmodelle können schwer sein, aber einige Hersteller bieten kostenlosen Versand an.

Geräusche aus dem kleinsten sich wiederholenden Ton können Sie im Laufe der Zeit verrückt machen und Ihnen einen weiteren Grund geben, sich nicht zu bewegen.

Je grösser eine Person ist, desto länger ist ihr Schritt, daher müssen Sie ein Laufband mit einem längeren und breiteren Gürtel wählen.

Wenn Sie nach einem robusten Laufband suchen, das sowohl Laufen als auch Gehen aushalten kann, müssen Sie mehr Geld ausgeben. Gehen Sie ins Laufbandgeschäft und probieren Sie deren Laufbänder aus.

Die meisten Hersteller von kommerziellen Laufbändern, die in Fitnessstudios zu finden sind, stellen auch Heimversionen her.

Je mehr Neigungsvariationen in einem Laufband angeboten werden, desto teurer wird das Modell.

Auch interessant: Welchen Einfluss hat Musik auf Training?

Um sicherzustellen, dass Ihr Laufband stabil und bequem ist und nicht laut arbeitet, steigen Sie darauf und testen Sie es, bevor Sie es kaufen. Wenn Sie ein Laufband online kaufen, sparen Sie Zeit und Geld.

Das Wichtigste bei einem Laufband ist wahrscheinlich, wie robust es ist. Die Laufbänder für kommerzielle Clubs sind zuverlässig und gut gebaut.

Der mangelnde Windwiderstand macht das Laufen auf einem Laufband etwas einfacher, als es sonst im Freien auf gleicher Höhe wäre.

Doch seien Sie vorsichtig: Jede Art von Joggen oder Laufen, ob auf einem Laufband oder nicht, belastet die Bein- und Hüftgelenke. Auf der anderen Seite ist die Verletzungsgefahr auf dem Laufband deutlich geringer als beim Laufen im Freien – erst recht im Winter.

Ein gutes Laufband ist gar nicht so leicht, denn die Auswahl ist riesig. Lesen Sie sich also vor dem Kauf unbedingt einen guten Laufband Test durch oder/und lassen Sie sich im Fachhandel beraten.

3 Kommentare bisher. Fühlen Sie sich frei, dieses Gespräch beizutreten.

Lassen Sie eine Antwort

*